Erweiterung und Erneuerung Regionalgefängnis Altstätten

Projektdaten

Nutzung Der Bestandbau (ebenfalls durch uns realisiert) aus dem Jahr 2002 mit 37 Zellenplätzen und einem Untersuchungsamt wird um einen weiteren Baukörper mit 126 Zellenplätzen erweitert. Der Neubau wird in der Schweiz erstmalig mit unterschiedlichen Haftgruppen (unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten innerhalb der Gruppe) ausgestattet. Der direkt anschliessende Neubau wird unter Vollbetrieb des Bestandbaus realisiert.
Auftraggeber Kanton St. Gallen, Baudepartement Hochbau
Investitionsvolumen CHF 78'332'000
Leistungsumfang PPM Projekt- und Bauleitung inkl. Kostenmanagement
Termine Planungsbeginn: 2016
Bezug: 2025
Referenz Hochbauamt des Kantons St. Gallen
Herr Parick Bünter
Bereichsleiter Baubereich 1
T +41 (0)58 229 30 24