Sanierung und Erweiterung Sportzentrum Gstaad

Projektdaten

Aufgabenstellung Energetische und bautechnische Sanierung des denkmalgeschützten Hallenbads aus den 70iger Jahren. Erweiterung um ein ganzjährig nutzbares Aussenbecken und um einen Wellness- und Fitnessbereich.
Bauherrin Politische Gemeinde Saanen und Sportzentrum AG Gstaad
Investitionsvolumen CHF 22'900'000
Leistungsumfang PPM Zustandsanalyse der bestehenden Bausubstanz, Machbarkeitsstudie, Pflichtenheft Generalplanersumbission, Projektleitung, Bauherrenvertretung in der Planungs- und Ausführungsphase.
Termine 2010-2011: Zustandsanalyse / Machbarkeitsstudie
2012: Generalplanersubmission
2012-2013: Planung bis Kostenvoranschlag
ab 2014: Ausführung
Referenz Politische Gemeinde Saanen
Herr Kurt Gyger
T +41 (0)33 748 92 30